Mercedes, SAP, Deutsche Bahn – Unternehmenseigene Podcastportale

Corporate Podcasts sind ein beliebtes Kommunikationsmittel. Während den meisten Unternehmen ein Podcast reicht, führen andere gleich ganze Podcastportale. Sie umfassen verschiedene Formate, Themen und Gestaltungselemente. Es folgt eine kleine Zusammenstellung unternehmenseigener Podcastsammlungen.

Deutsche Bahn Podcasts – ‚tschuldigung, sitzt hier schon jemand?

Die Deutsche Bahn führt gleich fünf eigene Podcasts. Sie liegen im hauseigenen Mediacenter. Da das Unternehmen vorrangig in Deutschland tätig ist, sind auch die Podcasts in deutscher Sprache produziert. Sie reichen thematisch von Alltagserzählungen der Mitarbeiter bis zu Digitalisierungsthemen.

Siemens Podcasts – Joining the dots

Siemens schreitet mit 17 eigenen Produktionen voran. Ein Großteil der Podcasts ist auf Englisch, da sie neue Technologien umfassen und sich an ein internationales Publikum von Kunden, Geschäftspartnern und potenziellen Arbeitnehmern richten.

Telekom – Culture for Breakfast

Auch die Telekom dokumentiert Alltagsgeschichten von Mitarbeitern. Insgesamt 15 Formate mit moderner Anmutung informieren Interessierte über die Telekom und ihre Dienste. Hierbei geht es nicht nur um Technisches, sondern auch um allgemeine Themen wie Zivilcourage oder elektronische Musik.

Allianz’s unternehmenseigenes Podcastportal

Allianz hat einige Audioformate entwickelt, spielt diese jedoch parallel zu ihren Filmproduktionen primär über YouTube aus. Technisch gesehen sind es somit weder Podcasts noch Videopodcasts, da ihnen keine RSS-Technik zugrunde liegt. Dennoch nennt Allianz sie Podcasts und sie illustrieren die Vielfalt der Kommunikationswege, die Unternehmen für ihren Kundenservice nutzen können.

Screenshot: Allianz

Daimler Mercedes – Head Lights Der Daimler Podcast

Daimler geht mit fünf eigenen Podcastproduktionen ins Rennen. Die Themen reichen von Mobilität über die Entwicklung neuer Technologien. Das unternehmenseigene Podcastportal beinhaltet sogar einen Podcast, der die Geschäftsstrategie von Daimler Mercedes-Benz darlegt.

SAP

SAP führt das Feld mit 20 Corporate Podcasts. Im unternehmenseigenen Podcastportal bedient SAP verschiedensprachige Märkte, daher sind die Podcasts auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Dänisch. Die Themen reichen von News über Bildung bis hin zur Lösung konkreter technischer Probleme.

Wie bringt man weltweit verteilte Daten zusammen, ohne alles in einen zentralen Datentopf zu verschieben? Der Smart Insurer ARAG hat in einem beeindruckenden POC mit SAP Data Warehouse Cloud gezeigt, wie das zusammen mit SAP geht. Wie genau, darüber spreche ich mit Marc Baum und Ulrich van Meerbeck von ARAG, Daniel Cornelissen von DMA Solutions und Dubravko Bulic von SAP. Es wird spannend.

Möchtet ihr weitere Corporate Podcasts sehen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Über Steffen Wrede

Ich heiße Steffen und bin frisch gebackener Chefredakteur bei podcast.de. Seit meinem Journalismusstudium interessiere ich mich für alle Themen rund ums Podcasting und werde sie hier mit euch teilen. Bei Fragen erreicht ihr mich jederzeit unter steffen(at)podcast(punkt)de.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen