Open Search Integration – podcast.de als Suchmaschine für Ihren Browser

Open Search podcast.de Ein fast schon “hidden Feature” was wir bereits zum Relaunch eingebaut haben, ist die OpenSearch-Integration der Podcast-Suche. Der praktische Nutzen für Sie liegt darin, dass Sie beim Firefox und beim Internet Explorer 7 (IE7) unsere Podcast-Suche direkt in den Browser integrieren können.

Das geht ganz einfach mit zwei Klicks. Wenn Sie auf die Suchauswahl klicken (s. Abb. 1) und Ihr Browser unsere Suchoption erkannt hat (s. Abb. 2), brauchen Sie die Auswahl nur noch anklicken.

OpenSearch podcast.de Podcast-Suche

Die podcast.de Podcast-Suche wird dann automatisch der Liste Ihrer Suchmaschinen hinzugefügt. Sie können zukünftig noch vor Aufruf von podcast.de Ihren Suchbegriff eingeben und so das Podcastangebot komfortabel durchsuchen.

OpenSearch, respektive die OpenSearchDescription ist ein Standard, der ursprünglich von der Amazon-Tochter A9 definiert wurde und auch in der gleichnamigen Suchmaschine verwendet wird.

Open Search podcast.de

Wikipedia beschreibt es wie folgt:

Bei OpenSearch handelt es sich um eine auf XML basierende Sammlung von Technologien, die es ermöglicht, Suchergebnisse von Suchmaschinen und Websites in einem standardisierten und maschinenlesbaren Format auszugeben. OpenSearch wurde durch Amazon.com bzw. A9.com entwickelt. Die OpenSearch-Spezifikation ist durch A9 unter der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 lizenziert worden.

Die ganze Magie hinter der Open Search Integration liegt an folgender Zeile im Markup und der XML-Datei die darüber referenziert wird:

<link rel="search" type="application/opensearchdescription+xml" href="http://www.podcast.de/opensearch/" title="podcast.de" />

Viel Spass beim Finden!

Dieser Beitrag wurde unter podcast.de, Webseite abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Open Search Integration – podcast.de als Suchmaschine für Ihren Browser

  1. Norbert sagt:

    Super cooles Feature! Und sehr sehr einfach zu aktivieren, auch auf Firefox am Mac!

  2. Fabio sagt:

    Hallo Norbert,

    freut mich, dass Dir das Feature gefällt!

    Fabio.

  3. redsox sagt:

    Hervorragend! Wie Norbert schon erwähnt hat: die Aktivierung ist trivial. Was aber ganz entscheidend ist: Die Ergebnisse sind mehr als brauchbar! Dankeschön.

Kommentar verfassen