Neues Feature: iPhone, iPod Touch Schnittstelle, Überarbeitetes Feature: Schnittstelle für mobile Endgeräte

Mir war wohl irgendwie langweilig dieses Wochenende. ® Obwohl mich die Verkaufszahlen des iPhone in Deutschland nicht sonderlich vom Hocker hauen, sehe ich ständig Leute, die ein Telefon dieser Bauart aus der Tasche ziehen. Da die Podcast-Integration durch den Umweg über ein Desktop-iTunes mit Verlaub ziemlich umständlich ist, aber ein richtiger Browser vorinstalliert ist, lag es nahe, ein Web-Interface für das iPhone zu bauen.

Unter go.podcast.de können Sie jetzt auf das gesamte podcast.de Podcast-Verzeichnis mit über 5.500 Podcasts mit Ihrem iPhone und/oder iPod Touch zugreifen. Die Schnittstelle ist als höchst experimentell zu betrachten, weil 1. nur der Front-End-Praktikant am Werke war (ich!) und 2. das Interface mangels Hardware noch nicht getestet wurde.

Zur Verfügung steht das Browsen über unseren Kategorien-Baum, die Podcast-Charts und die Liste der neuesten Episoden. Lokal schon erfolgreich getestet ist eine Suchfunktion für Podcasts und Episoden. Die Suche geht online sobald unser neues Such-Backend am Start ist.

Wo ich gerade schon bei mobilen Endgeräten war, habe ich auch die podcast.de Schnittstelle für Mobile Endgeräte unter m.podcast.de überarbeitet und reaktiviert.

Dieses Interface ist insbesondere für Handys und andere mobile Devices mit kleinen Displays ausgelegt. Dafür wird auf allzu Schnickschnack im Design und Mark-Up verzichtet.

Der Funktionsumfang ist dem für die iPhone-Schnittstelle ähnlich. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit sich anzumelden und auf die persönlichen Playlisten (Mixlisten) und die abonnierten Podcasts zuzugreifen.

Ich freue wie immer mich über Ihr Feedback und Ihre Kommentare hier im Blog!

Dieser Beitrag wurde unter Feature, iTunes, podcast.de abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Neues Feature: iPhone, iPod Touch Schnittstelle, Überarbeitetes Feature: Schnittstelle für mobile Endgeräte

  1. fhhdfgh sagt:

    So wie m.podcast.de sollten im internet viel mehr seiten aussehen.
    Noch ein wenig an der übersichtlichkeit arbeiten,und sie wäre perfekt.

  2. cheops sagt:

    auf passender hardware getestet… naja, praktikanten sind ja dafür da, dass sie fehler machen 😉

    der hintergrund ist nicht druchgängig weiss, wechselt dann auf vertikaler ebene irgendwann zu schwarz (iieh!)

  3. Fabio sagt:

    @fhhdfgh: Ich habe das nur mit Small Screen Rendering im Firefox testen können, da war die Übersichtlichkeit ok. Gestern habe ich es auch mal auf einem Mobiltelefon testen können, da habe ich dann auch Optimierungspotential entdeckt.

    @cheops: Screenshot wäre nice. Wo tritt denn das genau auf?

    @ll: Ich habe jetzt die Suche auf dem alten Backend rückportiert und freigegeben.

    Fabio

  4. Holger sagt:

    Super, auf so was hab ich gewartet. Hab einige Feeds ausprobiert, klappt super!

  5. Sven sagt:

    Finde die Seite auch klasse, großes Lob !

Kommentar verfassen