Verkaufsargument Podcasting

Mit Interesse habe ich gerade den Artikel “Chamäleon macht sich breit” im Manager-Magazin über das neue Linux SuSE 10.0 gelesen.

Die zweite Seite wird beworben mit “Weiter zu Teil 2: RSS und Podcast integriert”, daß regte mein Interesse natürlich noch weiter an. Im Abschnitt “Podcasting inklusive” fand ich dann folgenden Absatz:

“Gut entwickelt hat sich Amaro-K, eine sehr flexible Musikbox-Software, mit der man Musikdateien verwalten, sortieren und abspielen kann. Die Version 1.3 unterstützt auch Podcasts und Internet-Radio-Streams.”

Ich bin hoch erfreut darüber, daß Podcasting es heute schon so weit gebracht hat als Verkaufsargument für Betriebssysteme herzuhalten! Apple hat mit iTunes ja sehr schnell reagiert, die Linux-Gemeinde ließ auch nicht lange auf sich warten, jetzt bleibt die Frage, ob Microsoft “nur” RSS-Unterstützung in Longhorn Vista einbaut oder ob auch Podcasts ordentlich unterstützt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Geschäftswelt, Podcasting veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen