Ausblick auf IPTV-Interface für podcast.de

IPTV-Interface podcast.de Nach dem Mobil-Interface steht als Nächstes eine Schnittstelle für Fernsehgeräte an. Heute erhielt ich einen Anruf der Person*, die das Frontend für das podcast.de IPTV-Interface entwickelt. Die Person steht vor der Qual der Wahl, in welcher Form die Navigation auf dem wenigen zur Verfügung stehenden Platz untergebracht sein soll. Horizontal, vertikal, teils eingeschränkt oder immer vollständig.

Eine Entscheidung wird wohl erst nach einem Live-Test mit Benutzern möglich sein, denn alle Varianten habe ihre Vor- und Nachteile. Wie ich heute gelernt habe, gibt es im Usability-Bereich keine perfekte Lösung.

* Die Person möchte namentlich nicht genannt werden. 😉

Über Fabio "Mr. Podcast" Bacigalupo

Seit Ende 2004 betreibt Fabio Bacigalupo das Podcast-Portal podcast.de als zentrale Anlaufstelle für die Podcast-Nutzung in Deutschland. 2010 launchte er den auf Podcast-Hosting spezialisierten Dienst podcaster.de für die Allgemeinheit. Mittlerweile betreibt er auch das Podcast-Label podlabel mit und fungiert als Co-Geschäftsführer beim Podcast-Vermarkter audiotakes.
Dieser Beitrag wurde unter podcast.de, Webseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ausblick auf IPTV-Interface für podcast.de

  1. cpier sagt:

    Also mich spricht direkt die Variante rechts oben an meisten an. Denn die Coverart muss unbedingt mit in die Übersicht. Bitte auch rechtzeitig über bereits erhältliche Receiver, Software für MAC und PC usw. informieren. Ich selbst würde mich da auch über etwas mehr Aufklärung freuen. Super Idee übrigens.

Kommentar verfassen