podKatcher – die kostenlose Podcast-App von podcast.de – jetzt für Android im Play-Store verfügbar!

Android app on Google Play

Ich freue mich sehr und bin ein bisschen stolz, dass der podKatcher jetzt für die ganze Welt – im wahrsten Sinne des Wortes – bei Google Play zum Download bereit steht! Drei Anläufe, zwei Agenturen, einen Chef – also mich – hat es gebraucht, um die App auf die Beine zu stellen.

Den podKatcher kannst du jetzt kostenlos über diesen Link im Google Play-Store auf dein Smartphone (ab Android Ver. 3.0) installieren. An einer Unterstützung älterer Android-Versionen (ab API-Level 10) arbeite ich derzeit noch.

store-eintrag Die App läuft mittlerweile sehr stabil. Der Feature-Umfang ist schon ansehnlich, aber Ideen habe ich wie immer noch reichlich.

Features:

  • Podcast-Charts
  • Podcast-Suche
  • Merkzettel mit Synchronisierung der podcast.de Abos aus dem Portal
  • Downloads/Offline-Nutzung
  • Anzeige Bewertungen
  • Integration mit Google Play Music-Player
  • Einfaches Teilen
  • Bedienung mit Gesten
  • Podcasts browsen über Kategorien
  • Tablet-Design/-Unterstützung

Einen ersten Eindruck kannst du dir mit der folgenden Gallerie machen, aber eine Installation des podKatcher ersetzt das natürlich nicht! 🙂

Die Steuerung mit Gesten wird auf diesem Screenshot dargestellt:

podKatcher_podcast.de_Podcast-Folge

Über Bewertungen und Feedback bei Google Play freue ich mich sehr!

Dieser Beitrag wurde unter App, podcast.de, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu podKatcher – die kostenlose Podcast-App von podcast.de – jetzt für Android im Play-Store verfügbar!

  1. burkey sagt:

    wieviele Episoden sind im PodKatcher anzeigbar/speicherbar?
    Ich verwende den „Podkicker“, der lädt z.B. der GEO-Saison Audio Podcast ab Folge 580 nicht mher, da anscheinend so viele Episoden aus der GEO Sasison Datenbank nicht mnehr angezeigt werden können.

  2. Super Sache! Klasse gemacht.

  3. Mir gefällt das tool gut. Eine Frage hätte ich: ich wollte heute 21.07. die dradiowissen/einhundert vom vergangenen Freitag (18.07.) hören. Während die überall sonst verfügbar war, hattet ihr nur die älteren Folgen der vergangenen Wochen im Angebot. Wisst ihr, woran das liegen könnte?
    Danke und Gruß,
    Stephan

  4. Jens sagt:

    Bei mir laufen die Videos leider nicht. Bekomme nur den Ton zu hören!

Kommentar verfassen