Mercedes, SAP, Deutsche Bahn – Unternehmenseigene Podcastportale

Corporate Podcasts sind ein beliebtes Kommunikationsmittel. Während den meisten Unternehmen ein Podcast reicht, führen andere gleich ganze Podcastportale. Sie umfassen verschiedene Formate, Themen und Gestaltungselemente. Es folgt eine kleine Zusammenstellung unternehmenseigener Podcastsammlungen.

Deutsche Bahn Podcasts – ‚tschuldigung, sitzt hier schon jemand?

Die Deutsche Bahn führt gleich fünf eigene Podcasts. Sie liegen im hauseigenen Mediacenter. Da das Unternehmen vorrangig in Deutschland tätig ist, sind auch die Podcasts in deutscher Sprache produziert. Sie reichen thematisch von Alltagserzählungen der Mitarbeiter bis zu Digitalisierungsthemen.

Der Autor, Redner und Kommunikationsberater Frank Behrendt diskutiert mit Laura Karasek über Optimismus, Jugendidole und Gelassenheit. Er spricht über Formen von New Work, die Notwendigkeit von Pausen und verrät seinen Geheimtipp für Digital Detox. Dr. Annika Hundertmark, Leiterin des Digitalen Bahnbetriebs bei der Deutschen Bahn erklärt, auf welche neuen Technologien die Bahn setzt, um das Gesamtsystem für die Zukunft noch effizienter zu machen, zuverlässiger und leistungsfähiger. Sie erläutert, welche Rolle dabei Systemarchitektur, 5G und hochautomatisiertes Fahren spielen und gibt Einblicke in ihre persönliche Vorstellung von Digitalisierung.
  1. 06: Unterwegs mit Frank Behrendt und Dr. Annika Hundertmark
  2. 05: Unterwegs mit Thomas Heinze und Tijen Onaran
  3. 04: Unterwegs mit Alexander von Schönburg und Richard Gutjahr

Siemens Podcasts – Joining the dots

Siemens schreitet mit 17 eigenen Produktionen voran. Ein Großteil der Podcasts ist auf Englisch, da sie neue Technologien umfassen und sich an ein internationales Publikum von Kunden, Geschäftspartnern und potenziellen Arbeitnehmern richten.

In our fourth episode, host Michael Palmer from Siemens welcomes Nadimeh Mehra, Vice President of District 2020 at the Expo 2020 Dubai, and Emily Feavel, Program Manager at Siemens, to discuss some of the challenges  of urbanization  and how Expo 2020 Dubai could create a blueprint for future smart cities.
  1. #4 Expo 2020 Dubai – creating a blueprint for future smart cities
  2. #3 What will the future of energy look like
  3. #2 How smart offices change the future of the workplace

Telekom – Culture for Breakfast

Auch die Telekom dokumentiert Alltagsgeschichten von Mitarbeitern. Insgesamt 15 Formate mit moderner Anmutung informieren Interessierte über die Telekom und ihre Dienste. Hierbei geht es nicht nur um Technisches, sondern auch um allgemeine Themen wie Zivilcourage oder elektronische Musik.

Krisen können heilsam sein, wenn man sich auf sie einlässt, sagt der Zukunftsforscher Matthias Horx. Wir müssen aber daraus lernen. Er spricht über die Zukunft nach Corona und was das für Gesellschaft, Umwelt und Arbeit bedeutet.
  1. Jetzt geht‘s um die Wurst!
  2. "Verp*** Dich" – das perfide "Silencing"
  3. Charme und Fluch des "Neuen Normals"

Allianz’s unternehmenseigenes Podcastportal

Allianz hat einige Audioformate entwickelt, spielt diese jedoch parallel zu ihren Filmproduktionen primär über YouTube aus. Technisch gesehen sind es somit weder Podcasts noch Videopodcasts, da ihnen keine RSS-Technik zugrunde liegt. Dennoch nennt Allianz sie Podcasts und sie illustrieren die Vielfalt der Kommunikationswege, die Unternehmen für ihren Kundenservice nutzen können.

Screenshot: Allianz

Daimler Mercedes – Head Lights Der Daimler Podcast

Daimler geht mit fünf eigenen Podcastproduktionen ins Rennen. Die Themen reichen von Mobilität über die Entwicklung neuer Technologien. Das unternehmenseigene Podcastportal beinhaltet sogar einen Podcast, der die Geschäftsstrategie von Daimler Mercedes-Benz darlegt.

Wie möchte Ola Källenius die Mercedes-Benz AG strategisch neu ausrichten? Wie will er Luxus, Elektrifizierung und Digitalisierung mit schwäbischer Kostendisziplin unter einen Hut bringen? Und wie war eigentlich für ihn persönlich der Wechsel in die CEO-Rolle? Darüber spricht der CEO der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG, Ola Källenius, in dieser HeadLights-Folge. Dabei erklärt er im Detail, wie er die „begehrenswertesten Autos der Welt“ bauen lassen will und was hinter dem „Moonshot-Projekt“ Vision EQXX steckt. Er spricht über den Umgang mit schweren Entscheidungen, wie die Personalkosten zu senken. Und er verrät, was ein Stück Brot mit seinem persönlichen Luxus-Erlebnis zu tun hat.
  1. #02.09| Ola Källenius über Strategie, Luxus – und ein ganz besonderes Stück Brot
  2. HeadLights Special: Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann über Neustarts, Erfolg und die Wichtigkeit von Mittagessen
  3. HeadLights Special: Autoexperte Dudenhöfer über die Gegenwart, die Herausforderungen und die Zukunft des Autos

SAP

SAP führt das Feld mit 20 Corporate Podcasts. Im unternehmenseigenen Podcastportal bedient SAP verschiedensprachige Märkte, daher sind die Podcasts auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Dänisch. Die Themen reichen von News über Bildung bis hin zur Lösung konkreter technischer Probleme.

​Unternehmensprozesse sollten möglichst intelligent sein, indem sie das Richtige, zur richtigen Zeit, schnell und automatisch ausführen. Wie aber macht man Prozesse intelligent und wie nutzt man intelligente Prozesse in SAP S/4HANA. Ich spreche mit Andreas Welsch, Vice President & Head of Intelligent Processes, SAP S/4HANA Product Management, SAP.
  1. Intelligente Prozesse für und mit S/4HANA
  2. The People Side of Agile IT Transformation – Schaeffler & SAP
  3. Wir bauen einen Workflow – von den DSAG-Technologietagen

Möchtet ihr weitere Corporate Podcasts sehen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Über Steffen Wrede

Ich heiße Steffen und bin frisch gebackener Chefredakteur bei podcast.de. Seit meinem Journalismusstudium interessiere ich mich für alle Themen rund ums Podcasting und werde sie hier mit euch teilen. Bei Fragen erreicht ihr mich jederzeit unter steffen(at)podcast(punkt)de.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen