Microsoft Zune 2 Player mit Podcast-Support und mehr

Microsoft Zune 2nd Generation Black Georg Holzer hat in seinem Blog einen sehr lesenswerten Artikel zum Thema Wie der Zune Podcastern hilft veröffentlicht.

Ich muss gestehen, dass ich als Linux-Benutzer die Entwicklung nicht verfolgt habe. Mich freut aber zu lesen, dass die Benutzer nicht durch neue Begriffe verwirrt werden, sondern, dass Microsoft jetzt ebenfalls von Podcasting spricht.

Mit seinen 95% Marktanteil und der damit verbundenen Marktmacht wird Microsoft, dem Podcasting in Zukunft zu neuen Erfolgen verhelfen können. Da stimme ich Georg Holzer voll zu.

Es soll auch noch erwähnt werden, dass schon zum Start eine Million zusätzliche Podcast-Endgeräte verfügbar sind. So viele Zune-Player der ersten (grauslichen) Generation hat Microsoft bislang verkauft. Und alle ersten Zunes können per Software-Update hochgerüstet werden. Sie haben fortan alle Features des Zune 2.

Wurde die erste Generation eigentlich gezielt in Deutschland / Europa verkauft? Ich habe das Produkt hier nie gesehen, geschweige denn bin ich einem Käufer über den Weg gelaufen. Bei Amazon (US) kann man den Zune der 2. Generation für momentan $249 US-Dollar vorbestellen.

Einen ebenfalls lesenwerten Artikel zum neuen Zune gibt es bei Podcastingnews unter dem Titel Five Reasons To Reconsider The Microsoft Zune mit weiteren Details.

Dieser Beitrag wurde unter Hardware, Podcasting abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Microsoft Zune 2 Player mit Podcast-Support und mehr

  1. Georg sagt:

    Den gab’s bis dato nur in den USA, weshalb sich wohl nur ein paar Dutzend Zunes nach Europa verirrten.

    Cheers Georg

  2. Fabio sagt:

    Hallo Georg,

    danke für den Hinweis,
    Fabio.

Schreibe eine Antwort zu Georg Antwort abbrechen