Verlosung – Drei Olympus LS-10 Linear PCM Recorder zu gewinnen

Wir haben nicht ein, nicht zwei, sondern gleich drei Olympus LS-10 Linear PCM Recorder inkl. Fernbedienung vom Hersteller zur Verlosung gestiftet bekommen!

Olympus

Die LS-10 sind wie folgt ausgestattet:

  • Hochqualitative Stereomikrofone
  • Hochqualitativer Verstärkerkreis
  • Aufnahme im linearen PCM-Format 96 kHz 24 Bit
  • Aufnahme in verschiedenen Formaten (PCM/WMA/MP3)
  • Eingebauter 2 GB Flash-Speicher
  • SD-Kartensteckplatz
  • Stereolautsprecher
  • USB 2.0
  • Großes Digitaldisplay mit Anzeige aller wichtigen Merkmale
  • Fernbedienung

Olympus - LS-10 mit RS30W Wenn Du schon immer podcasten wolltest, dir aber bisher das technische Equipment fehlte, hast du jetzt die Chance ein Aufnahmegerät im Wert von 249 Euro zu gewinnen! Wer bereits podcastet, kann selbstverständlich ebenfalls teilnehmen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, bieten wir dir drei verschiedene Möglichkeiten an, damit jeder teilnehmen kann!

Der erste Weg führt über das Kommentarformular zu diesem Blog-Eintrag. Schreibe einen Kommentar, warum ausgerechnet du, ein LS-10 gewinnen möchtest und was du damit aufzeichnen wirst, wenn du es gewonnen hast.

Alternativ kannst du über Twitter teilnehmen. Vervollständige und verschicke dazu folgenden Tweet über deinen Twitter-Account:

@podcastDe verlost drei LS-10: http://bit.ly/pod-ls10 Ich will gewinnen, weil

Als dritte Möglichkeit hinterlasse Deinem liebsten privaten Podcast einen Kommentar als angemeldeter podcast.de-Benutzer.

Die Verlosung läuft bis 16. Mai 2010. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden im Podcast-Blog bekanntgegeben. Wir kontaktieren die Gewinner danach umgehend per E-Mail, Twitter Direktnachricht oder podcast.de Nachricht. Die Rekorder schicken wir den Gewinnern auf unsere Kosten zu, sobald wir die Adresse haben.

Ich hoffe, auf eine rege Beteiligung und wünsche dir viel Glück bei unserer Verlosung! Wenn du selbst kein Aufnahmegerät benötigst, aber jemanden kennt, der gerne eines gewinnen würde, gib bitte die Adresse zu diesem Blog-Post weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Gewinnspiel, Hardware abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

54 Antworten zu Verlosung – Drei Olympus LS-10 Linear PCM Recorder zu gewinnen

  1. Diese Verlosung ist womöglich projektbeschleunigendes Schicksal.

    Das bislang geliehene Mikro eines befreundeten Radiomenschen an den PC gestöpselt ist keine dauerhaft tragbare Lösung. Zum einen will ich zukünftig unterwegs Leute z.B. für businessplan.bblogs.de interviewen. Zum anderen baue ich an einer Seite mit Bildungsinhalten, die ich gern in den Varianten geschrieben für die Leser (incl. Suchmaschinen) und eingesprochen für Zuhörer anbieten will.

  2. Fabio ist die Mutter Theresa des Internets – erst das Freibier beim Podcast-JAM und dann das hier!

    Also, wenn ich so ein Ding gewinne, dann schreibe ich natürlich einen Testbericht in meiner Technik-Rubrik darüber und natürlich möchte ich wissen, ob so ein LS-10 auch als geeigneter Ohrenblickfänger dienen kann. Und mit einem Windschutz an den beiden Mikrofonen kann das Ding auch als Hase bei der nächsten Kinderaufnahme durchgehen (“Jetzt singen wir dem kleinen Häschen mal ein Lied vor!”). Hübscher als diese Rasierapparate von Zoom ist das dann allemal. 😉

  3. Ronny sagt:

    Warum ich eines dieser tollen Geräte brauche?

    Das ist einfach.

    Weil die gamerWG.org dieses Jahr wieder auf der gamescom in Köln vertreten sein wird und euch gerne mit interessanten und brandaktuellen Interviews aus der Spielewelt dienen möchte.
    Auch könnten wir dann endlich professionell bei EA Deutschland oder Microsoft hier in Köln auflaufen und auch dort mal interviews führen.

    Ihr könntet mit viel Spaß und guten Interviews rechnen, sollten wir gewinnen.

  4. laufradio.de sagt:

    Als noch relativ jungem Podcast fehlt es uns noch an hochwertigem Equipment – und da unser Thema, nämlich das Laufen, nun einmal “draußen” stattfindet, wäre ein mobiles Aufnahmegerät natürlich eine tolle Hilfe!

  5. Norbert sagt:

    Ich möchte Gewinnen, weil ich dann unabhängig von meiner Frau werde, die mir immer den H2 wegnimmt :(.

  6. coke sagt:

    … wenn ich das Ding Gewinnen würde, könnte ich endlich im ZwitscherCast dem Ohrenblicker Konkurenz machen. Naja. Vielleicht ein bisschen. Ein ganz kleines bisschen. Nein? Okay, ich könnte versuchen, wenigstens ein Promille an die Qualität des Ohrenblickers heranzukommen. Oder? Auch nicht? Nagut … aber ich würde ihn sicherlich ganz bald in der Zahl der Folgen schlagen. Achso, hab ich schon laaange? Hm. Egal, ich will das Ding trotzdem gewinnen. Basta.

    😉

    http://twitter.com/coke4all/statuses/13071031558

  7. arlberteinstein sagt:

    ich brauche das mikro nicht

    ich brauche es wirklich nicht
    ich habe schon genug schrott herumliegen
    allerdings würde sich ein podcast produzent sehr feuen, wenn ich es für ihn gewinne 😉
    so könnte ich mich revanchieren, für all die wertvolle zeit die er investiert, um mir und anderen den tag zu verschönern

  8. probek sagt:

    Ich möchte ausgerechnet deswegen gewinnen, weil ich mit dem LS-10 endlich ein eigenes Aufnahmegerät hätte, auf das geliehene verzichten könnte und ich dann wieder problemlos und rechtzeitig zur WM neue Folgen des Ballpodder-Podcasts aufnehmen könnte. Da hätte dann also nicht nur ich was von, sondern alle Fußballfans, sage ich mal, ganz unbescheiden. Wäre toll!

  9. Anton sagt:

    Ich werde dieses Jahr auf der gamescom mein Podcaster Idol aus Amerika treffen und würde ihm zu gerne dieses schicke Gerät vor die Nase halten. Daemon Hatfield heißt der Mann und einen Scoop von ihm für meinen eigenen gaming Podcast, den es nur wegen ihm gibt, wäre mal ein echter Traum in Erfüllung gegangen! Ich will gewinnen!

  10. Silvia sagt:

    Ich wollte schon immer podcasten. Aber leider fehlte mir das Gerät dazu auch für verschiedene Kinderaufnahmen könnten wir es gut gebrauchen.
    Wir würden uns riesig freuen.

  11. Diana sagt:

    Ein Buch über Podcasts habe ich mir schon zugelegt, jetzt fehlt nur noch das passende Aufnahmegerät, dann kann ich endlich loslegen. Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne hier eins ;O)

    Das Aufnahmegerät konnte ich dann unterwegs vor allem für meine Berichte auf Reisen mitnehmen.

  12. Lars sagt:

    Ich will das Gerät gewinnen, damit ich endliche eine erfolgreiche Podcastkarriere starten kann. Und zwar ein Podcast über meine Katze.

    Getwittert habe ich auch: http://twitter.com/Freiwelt/status/13251976364

  13. Tina sagt:

    Hm, also ich würde das Teil ein wenig “zweckentfremden”. Ich zeige des öfteren meinen zu betreuuenden Senioren Fotos die ich auf diversen Veranstaltungen, Festen gemacht habe. Wenn ich damit dann auch noch die dazugehörige Geräuschkulisse wiedergeben könnte bzw. auch nur Geräuschkulissen mit denen man Erinnerungen wecken kann, wäre das klasse.

  14. Bianca sagt:

    Ich würde es mit zu den verschiedenen Fussballspielen unserer Kids nehmen,der eine Spilet aktiv Fussball und der große ist Schiri,dann könnte ich ihm auch mal seine fehler aufzeigen,damit er es ziemlich weit nach oben schafft 😉

  15. Manu sagt:

    Ich habe hier gezwitschert: http://twitter.com/peppels/status/13263549040

    Ich möchte gewinnen, weil ich gute Podcastings erstellen will.

  16. Marianne sagt:

    Ich möchte gewinnen, weil ich so ein Gerät wirklich gut gebrauchen könnte

  17. Wiebke sagt:

    Ich würde gerne gewinnen, weil ich gerade ein Auslandssemester in Costa Rica mache und mir hier lauter spannende Themen über den Weg laufen. Von 3 Tage dauernden Uni-Streiks, die den Verkehr in der Haupstadt lahmlegen über Indianervölker bis hin zu den Schwierigkeiten, eine Adresse zu finden, wenn es weder Straßennamen noch Hausnummern gibt.

  18. sterni1 sagt:

    ich würde gerne gewinnen, weil ich eben bisher kein technisches Equipment zum podcasten habe, dies aber gerne tun würde

  19. Patrick sagt:

    Ich werde gewinnen 😉 weil ich mit dem Olympus-Recorder endlich mein fuenf Jahre altes Versprechen zu podcasten einloesen kann (und muss)…

  20. Irmgard sagt:

    Ich würde gerne gewinnen, da ich dann meine neuen Lieder selbständig aufnehmen kann ohne auf meinen Mann warten zu müssen!

  21. Thomas sagt:

    Ich würde mich freuen, wenn ich einmal ohne großen Kabelsalat und vielen technischen Geräten aufnehmen könnte, dann geht man schneller ran und macht was, wofür man ansonsten zu faul währe!

  22. skynobi sagt:

    Ausgerechnet ich möchte den LS-10 gewinnen, weil ich ein Fernbedienungsfetischist bin und ein mobiler Audiorekorder mit so einem Schmankel noch in meiner Sammlung fehlt…

  23. rew: sagt:

    Das Ohr hat ja schon immer gehört. Psssss. Es lauscht eine Schnecke am Asphalt. Der Asphalt lauscht zurück …

    Warum gerade ich dieses mutige Gerät will? Weil ich das Hören liebe, noch mehr das zuhören. Wieviele Geräusche sind der Welt noch fern? Durch unser Auf-Nehmen und vertonen wird es hörbar und das ist doch einen Grund wert! Quasi ein Grundwert.

    Es ist geschrieben, ich will.

    Alles Gute!

  24. Kastenfisch sagt:

    Ich habs ja schon getwittert, aber ich schreibe es gerne nochmal. Ich möchte das LS-10 gewinnen, weil mein H2 keinen Lautsrecher hat und weil ich damit noch mehr mobile Aufnahmen machen möchte, um Kommentare zu bekommen, die mich bitten nicht so viel mobil zu machen, weil der Sound zu schlecht ist. Aber vielleicht ist der Sound vom LS-10 ja viel besser und ich bekomme keine Kommentare…

  25. janko sagt:

    Ich möchte einen Olympus LS-10 gewinnen, um endlich meinen alten MD-Recorder in Rente zu schicken. Er hat mich bisher treu begleitet. Egal ob beim Aufnehmen im Probraum oder Einfangen von O-Tönen in freier Natur – er war stets zu Diensten. Nun ist es aber Zeit für ein neues schickes Gerät.

  26. bosch sagt:

    Ich podcaste schon hier und hier – und nach der inhaltlichen Qualität sollte nun auch endlich der Sound mal besser werden.

  27. momo13 sagt:

    Ich möchte ein LS-10 gewinnen, um selber mal zu podcasten und es meinem lieben Freund zum Podcasten zu leihen, weil der mit herkömmlicher Technik manchmal zu dusselig umgeht und dann den ganzen Abend schlecht gelaunt ist, weil er aus Versehen die Arbeit von einer ganzen Stunde gelöscht hat.

  28. Andreas sagt:

    Heute feiert unser Podcast “Nerdtalk” seine 150. Folge! Und wenn wir so ein schönes Aufnahmegerät hätten, bräuchten wir auch nicht immer über Skype miteinander zu schnaggen, sondern könnten gerade im Sommer die Sonne nutzen, uns gemeinsam auf eine Wiese hocken und unseren Hörern endlich mal ein richtig schönes Live-Erlebnis spendieren.

  29. PUGcaster sagt:

    Wenn wir den Aufnahmerekorder gewinnen, koennen wir fuer den PUGcast noch besser mobil von den Veranstaltungen berichten.
    Das waere ein grosser Schritt nach vorne, nicht nur mobil, sondern mobil und qualitativ hochwertig zu sein.

  30. Frederic sagt:

    Ich würde den Rekorder für Sprach-/Geräuschaufnahmen für Hörspiele nutzen… und mich vielleicht auch mal an einem Podcast probieren. 😉

  31. Sergej sagt:

    ich möchte das Gerät gerne gewinnen, um alles aufzunehmen was meine Alde sagt. Damit ich ihr beweisen kann, was Sie so für Blödsinn erzählt 🙂 außerdem ist es ein geiles Gerät für mich vergesslichen Vogel.

  32. Christof sagt:

    Da ich langer begeisterter Podcast-Hörer bin und demnächst wieder mehr Zeit habe wenn meine Abendschule zuende ist, wollte ich dann mit einem eigenem Podcast Projekt beginnen. Dazu fehlt mir aber noch jegliches Equipment (ausser Laptop). Da ich auch gerne von Anfang an eine gute Ton-Qualität liefern möchte kann ich nur sagen: “was wäre da besser als ein Olympus LS-10?”
    mfg
    Christof

  33. Christina sagt:

    Ich möchte gerne gewinnen, weil ich sehr gerne auf meinem privaten Blog podcasten würde. Manches läßt sich einfach besser erzählen, als aufschreiben. Gerade wenn es um persönliche Erlebnisse geht, ist zuhören fast so wie “dabei gewesen zu sein”.

  34. GH_Weinberg sagt:

    Ein schöner Zufall, dass ich heute über eine Internetrecherche auf dieses Blog gestossen bin. Ich würde das Gerät sowohl im privaten Bereich (bei Musikaufnahmen in Kirchen usw.) als auch im beruflichen Bereich einsetzen, da wir als Ing.büro im Bereich Lärmschutz und Akustik tätig sind und zukünftig auch mit Sprachaufzeichnung arbeiten werden.

  35. Lars sagt:

    Ich möchte gewinnen, weil mein Herz einfach aufgeht wenn ich Kommentare von Leuten lese, die begeistert sind, sich über meine Lernvideos freuen und diese sich damit selber weiterbilden. Das Gefühl zu wissen, man wird von diesen Leuten als Guru angesehen, ist sehr schön. Das Gerät würde mir helfen, den Zuschauern deutlich bessere Podcast Qualität zu bieten. Momentan nehme ich in HD 720 auf, aber mein Mikrofon ist grotten schlecht. Somit wäre das die ideale Ergänzung.

  36. jozef sagt:

    Als ich so ungefähr 5 und klein war,ist mir aus heiterem Himmel ein schwerer klappbarer Bettschrank , der sich aus der seitlichen Halterung lößte, klatschend auf den Kopf geknallt.
    BANG!!!

    Seitdem ist bei mir das Langzeitgedächtnis zu kurz gekommen!
    Im Umkehrschluss…
    Was würde ich aufnehmen,fragt ihr euch??

    Ersteinmal…Vorträge an der Uni aus der ersten Reihe. uuuhhhh wenn ich nur daran denke , zu Hause angekommen zu sein , mit einem befriedigtem Gefühl bezogen auf mein Gewissen ,diesmal echt alles im Sinn zu haben. wow

    …träum…

    Dann würde ich Menschen interviewen für meine Doktorarbeit
    …sie auf den PC ziehen, sie zerschneiden und die Stücke katalogisieren…mmmhhh

    …träum träum…

    Zudem bin ich Hobbymusiker…bedeutet ich gehe durch die Straße und aufeinmal BANG!Da dudelt ein unvergesslicher Hit auf meinen Nervenbahnen…((ob das was mit s.o. zu tun hat mmmhh))…ca. zehn Min. später sitze ich angespannt vor dem Keyboard oder Textblatt und könnte durchdrehen aaaah…

    Helft mir bitte auf die Sprünge…sonst spring ich ;)))

    ich träum derweil

    mfg
    gutgelaunt jozef

  37. Warum ich mir eines dieser Geräte wünschen würde?

    Nun, weil es derzeit leidlich schwer ist Unterstützung für meine geplanten Podcast-Projekte zu finden. Damit diese allerdings in guter Qualität umgesetzt werden können, ist leider ein anfängliche Investition in gutes Equipment unumstößlich – was bei begrenztem privaten Budget eine längerfristige Qual bedeutet. Der Gewinn wäre also eine echte Erleichterung, denn ich möchte meine Projekte nicht einfach begraben!

  38. Jan Bodo Schwehm-Ketelsen sagt:

    Bildung kostet – Ende der Illusion.

    Meine Schüler überraschen mich täglich aufs Neue und helfen mir, mein Denken von Welt und mein Denken von dem, was man darüber in der Schule lernen kann und soll immer wieder einer erfrischenden Prüfung zu unterziehen.
    Das Lernen mit neuen Medien wird vielerorts gefordert, aber nicht gefördert.
    Kleine Tricks und Kniffe helfen aber den Kleinen und auch Großen beim Lernen oder auf ihrem Weg dahin zur Motivation. Motivieren durch gezielt und effektiv eingesetzte Technik, das ist Teil meiner Vision zum besseren Lernen. Besser durch Unabhängigkeit der Lerner von Zeit(punkten) und Ort, besser durch Interaktivität zwischen Lerner und Lehrer und besser durch eine vernetzte offene Sammlung von gutem und hilfreichem Wissen im Netz.

    Podcasts und Wikis sind DIE einfachen und wirklich neuen Entwicklungen, die unsere Informationsgesellschaft weiter bringen können.
    Daran versuche ich mich und möchte gerne professioneller weiterarbeiten.

    Bildung kostet – und meine Illusionen bleiben.
    Jan Bodo Schwehm-Ketelsen

  39. Botafogo11 sagt:

    Ich möchte so gern einen Olympus-Recorder gewinnen, weil ich sehe, welche Hammer-Töne mein Freund Guido mit dem Vorgängermodell holt – Vom Fußballtraining, von der Galopprennbahn, aus dem Flugzeug. Die Dinger sind stoßfest und allwettertauglich, echt der Hammer! Vor 3 Jahren noch unvostellbar. Damals mit Kabelsalat und Extrakosten für Mikrofone. Heute alles bestens integriert. Ein Traum, dieses Olympus-Recording-Gerät!

  40. alice hive sagt:

    Ich würde das Gerät gerne gewinnen, um mein Headset zu entlasten. 😉 Außerdem weiß ich als Musikerin Recordingequipment generell immer zu schätzen.

  41. Lisa sagt:

    ich würde den Olympus-recorder benutzen um den Unterricht meiner schulischen Ausbildung aufzunehmen. Auf dem langen Weg nach Hause in der Bahn könnte ich dann das wichtigste nochmal anhören.

  42. Louie sagt:

    Schon seit vielen, vielen Jahren bin ich dem akustischen Kosmos verfallen: Von Frühjahr bis Herbst lausche ich am offenen Fenster dem Gemurmel der Menschen, den Klängen und Tönen der Stadt, dem Gezwitscher der Amseln und Kreischen der Möwen. Einen Teil dieses Klanguniversums übersetze ich immer wieder in Worte, in kleine Klangtexte auf Papier – über frühmorgendliche Vogelopern, nachmittägliches Gewusel oder nächtliche Sommernachtstonspiele. Aber zu Papier gewordene Geräusche und Töne verlieren ihren authentischen Sound; deshalb arbeite ich an Text- und Klangcollagen, in denen Klänge und Worte Hand in Hand gehen sollen – doch bisher leidet das Ganze unter meinem mangelhaften Equipment. Was also könnte ich besser gebrauchen als einen technischen Leckerbissen wie den Olympus LS-10 Linear PCM Recorder?!

  43. karuscha sagt:

    bin gerne dabei;) http://twitter.com/karuscha/status/13980288961

    Ich will gewinnen, weil ich immer podcasten wollte 😉

  44. Klaus H. sagt:

    Ich will das ganze Leben unseres Sohns, der Ende 2011 auf die Welt kommt, aufnehmen – alle Töne, vom Zeugungsakt über die Schreie meiner gebärenden Frau bis zum ersten Babyschrei.
    Die Töne will ich dann im PC samplen und immer wieder mixen und remixen.
    Und dafür brauche ich natürlich einen 1A Recorder wie den Olympus.
    Sohnemann wird es Euch immer danken!

  45. KiWi sagt:

    Warum ich unbedingt einen LS- 10 brauche?
    Ist doch klar!

    Bisher nehmen wir für den Fachjournalisten- Podcast unsere Interviews meist über Skype auf. Das ist schon nicht schlecht- aber soooo unpersönlich. Deshalb möchte ich mit dem Recorder meine Gesprächspartner in ihrem eigenen Umfeld, quasi in ihrem Wohnzimmer, einfangen. Das wird ein Spaß!

  46. Werner sagt:

    Ich brauche das LS-10 zum Aufnehmen von Gitarre und Gesang, ganz unspektakulär, würde mich aber trotzdem riesig freuen wenn ich gewinnen würde!

    Gruß
    Werner

  47. Lieber Fabio, liebes blog.Podcast Team

    erst einmal ein großes Lob an euch und euren Blog. Die Idee, den LS-10 zu verlosen, ist GROßARTIG! Warum ich ihn gerne gewinnen möchte? Ganz einfach: seit Jahren träume ich von meinem großen Druchbruch als Podcasterin…..Themen und Ideen sind unzählige in meinem Kolf… bisher blieb es beim träumen….. schon beim Equipmentkauf blieb ich bisher stehen…die Idee verflog, kam wieder, kam wieder , kam wieder, kam wieder… Nun ist sie seit einigen Wochen so brennend…ich möchte anfangen…UNBEDINGT…am liebsten hier, heute, jetzt und sofort!! Deshalb wäre der LS-10 DER erste grandiose Schritt ins Podcastleben.

    Ich wünsche dennoch ALLEN viel Glück. Denn wenn ich nicht gewinne (was wirklich schade wäre) bin ich mir sicher, dass der LS-10 den richtigen Besitzer finden wird, der/die dann hoffentlich von seinen/ihren Erfahrungen mit dem LS-10berichtet und sich bald in Form einen spannnenden Podcasts regelmäßig hören lässt 🙂

  48. Silbersurfer sagt:

    Ich könnte den ls 10 gut gebrauchen da er ganz gut fürs Field Recording geeignet sein soll.

  49. Hi,

    coole Aktion! Also falls ich einen von den drei Olympus LS-10 Linear PCM Recorder gewinnen würde, dann würde ich in meinem Blog einen Produktbericht schreiben und natürlich werde ich damit podcasts aufnehmen. Vielleicht shcaffe ich es dann mal meine Bildungspodcasts zu mehren 😉

  50. Jerome L. sagt:

    Ich würde gerne einen LS-10 gewinnen, um die Geräusche meiner Umwelt einzufangen und daraus einen Podcast zu erstellen. Ich finde das Soundseeing im Podcasting bisher stark unterrepräsentiert. Das will ich ändern!

  51. Conny sagt:

    Ich möchte den LS-10 gewinnen, damit ich dann endlich mal das Schnarchen meines Freundes aufzeichnen kann und endlich einen Beweis für ihn habe, dass er mir damit allen Schlaf raubt!

  52. Raphael sagt:

    Hi,

    super Sache hier…
    Ich würde das gute Stück sehr gerne gewinnen, damit ich meinem ebebfalls podcastendem Vater den großengefallen utn kann, ihn von seinem kbelwirrwar zu befreien, das ihn beim “Livepodcastkochen” immer so einschränkt.

    Aufgenommen wird dann mit dem LS-10 natürlich das Küchelicht 🙂

    http://www.das-kuechenlicht.de

  53. Lars sagt:

    Hi Leute!

    Ich bin einfach nur ein junger Amateurmusiker, der noch zur Schule geht
    und mit dem LS-10 gerne seine Songs (mit Bands/Freunden und alleine) aufnehmen möchte..
    Leider steht mir aufgrund meines Budgets kein technisches Equipment zur Verfügung…

    Außerdem bin ich ohne mich einschleimen zu wollen 🙂 ein treuer Zuhörer von podcast.de

Kommentar verfassen