Befragung von Podcast-Anbietern

Warum bieten Zeitungen, Fernsehsender, Rundfunkanstalten und Menschen wie du und ich Podcasts an? Welche Inhalte haben ihre Podcasts und wie schätzen Sie die Zukunft von Podcasting ein?
Das untersucht die Studentin Susanne Noatsch in ihrer Diplomarbeit an der Universität Leipzig (Fachbereich Journalistik). Dazu führt sie im gesamten August eine Online-Befragung in Deutschland und den USA durch.

Neben einem Vergleich zwischen verschiedenen Podcastern in Deutschland wird so auch untersucht, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es zwischen deutschen und amerikanischen Podcastanbietern gibt und welche Aussagen sich für die Perspektiven von Podcasting treffen lassen. Die Befragung dauert etwa 15 Minuten. Je mehr Leute daran teilnehmen, umso besser und verlässlicher die Ergebnisse.

Nehmen Sie an der Umfrage teil!

Dieser Beitrag wurde unter Podcasting veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen