Kommt Winamp zurück an die Spitze?

Bild
Screenshot:Winamp

Vor einigen Tagen veröffentlichte Winamp ein Lebenszeichen. Offenbar will man es nochmal wissen und die kultige Audio-Software zurück an den Start bringen.

Wie unter anderem Caschys Blog meldete, soll Winamp auf der Suche nach Unterstützung sein. In einem Tweet adressierte Winamp all diejenigen, die sich noch an „das hier“ erinnerten. Winamp ist eine beliebte Software zum Abspielen von Musik und Podcasts. Sie wurde erstmals im Jahr 1997 veröffentlicht und besitzt bis heute Kultstatus unter Nutzern.

Dazu ist ein Link zu vakanten Jobs hinterlegt. Die Stellenanzeige richtet sich an Entwickler, die in Brüssel arbeiten und „das neue Winamp bauen“ wollen. Beobachter dürfen gespannt sein, mit welchen Features Winamp sich am transformativen Audio-Markt der 2020er Jahre zwischen Streamingplattformen, Social Audio und Subscriptionmodellen platzieren könnte.

Für diejenigen, die Winamp als Podcatcher benutzen möchten, hier findet ihr unsere Anleitung aus dem Jahr 2009.

Veröffentlicht unter Software | Schreib einen Kommentar

Wartungsarbeiten auf podcast.de

Liebe podcast.de-Nutzer,

zum aktuellen Zeitpunkt führen wir Wartungsarbeiten durch, was dazu führen kann, dass die Seite podcast.de kurzfristig nicht verfügbar ist.

Wir sind zuversichtlich, dass wir die Wartung in Kürze abschließen können und alle Dienste wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen.

podcast.de-Support

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

5+ besondere Berufe-Podcasts

5 und mehr spannende Berufe-Podcasts. Podcasts über Berufe

Was gibt es nicht alles an interessanten Berufsbezeichnungen auf hiesigen Tür- und Klingelschildern. Wir haben uns in der Podcast-Welt umgesehen und wunderbare Mikrokosmen verschiedenster Tätigkeiten entdeckt. Ob für Quer- und Neueinsteiger, Azubis, Kollegen oder einfach Interessierte: Hier sind 5 (und mehr) spannende Berufe-Podcasts.

Zugfunk – Lokführerpodcast

In dieser Folge unterhalten wir uns wieder ewig in der Laberecke und schaffen schon wieder kein Hauptthema. Dafür erzählt uns Marcus eine schöne Geschichte wie der ICE nach Amerika kam und natürlich kommt auch euer Feedback nicht zu kurz. Viel Spaß beim reinhören! Infos und Kommentare bitte unter https://zugfunk-podcast.de oder Facebook & Twitter
  1. ZF #56 ICE auf fremden Terrain
  2. ZF #55 Spannbetonquader

Vieler junger und überhaupt zahlreicher Menschen Traum ist das Zugführersein. Oder zumindest einmal die Gelegenheit zu haben, eine Zugfahrt nicht aus Vogelperspektive auf ein Modellbau oder im Abteil, sondern vorn im Führerstand mitzuerleben. Wenn man dabei noch Gespräche von Lokführern über ihre Arbeit belauschen kann, umso besser. Willkommen im Zugfunk – dem Berufs-Podcast der Zugführer.

Watchmakerslife – der Podcast von Uhrmachermeister Philipp Nitzsche

Werte Freunde der Uhrmacherei, in der neuen Folge führe ich ein inspirierendes Gespräch mit Matthias Kieser von Kieser Design. Hier geht es zur Internetseite von Kieser Design: https://www.kieserdesign.de/ Das ist ein junger Mensch, der nicht aus der Uhrmacherei kommt aber dennoch mit sehr viel Eigenenergie eine Uhr mit einem sehr frischen Design erschaffen hat.  Das Gehäuse und das Zifferblatt fertigt er komplett selbst, was schon eine sehr große Leistung ist. Immer wieder mal schaue ich auf diese kleinen feinen Mikrobrands, weil dieser Idealismus total inspirierend ist, weil es einfach mal etwas Anderes ist.  Es handelt sich im weiteren Sinne um Werbung durch Namensnennung,  ich hab dafür aber keinerlei Geld bekommen. Mich hat einfach die Geschichte dieses Mikrobrands interessiert.  Die Stationvoice ist von der bezaubernden Heike Hagen: http://www.german-voice.eu/ Das Sounddesign und die Erstellung der Jingels war Andreas Deyle für Sie: http://www.andreasdeyle.de/ Schauen Sie auch auf meinem Youtube-Kanal vorbei. https://www.youtube.com/user/philclock Bleiben Sie mir erhalten und schauen Sie bald mal wieder bei mir vorbei. https://www.uhrmachermeister-nitzsche.de/ Beste Grüße aus Berlin sendet Ihnen Philipp Nitzsche
  1. Folge 27 – Kieser Design Uhren im Exoskelett
  2. Folge 26 – Marcell Burkert von Wempe und Rolex in einen neuen Lebensabschnitt

Wahrhaftige Hand- und Fleißarbeit sieht man im allgemeinen modernen Straßenbild immer seltener. Wann seid ihr zuletzt am Schaufenster eines Schuhmachers, Hutmachers oder gar Schriftsetzers vorbeispaziert? Um den Uhrmacher wabern zumindest in der Literatur und Filmkunst zauberhafte Assoziationen, als würden diese urigen Menschen in ihren nach Schmieröl duftenden Werkstätten mit den alleruhigsten Händen an der Zeit selbst tüfteln. Dieser Podcast pustet etwas von diesem Nebel unter die Werkbank und erzählt auf äußerst unterhaltsame Weise, was diese Berufsgruppe wirklich umtreibt.

Truck Talk – der Fernfahrer Podcast

Folge 5: Das vorprogrammierte Grenzchaos Truck Talk – der FERNFAHRER-Podcast

Der 2.2.2022, das ist schon heute unschwer vorhersehbar, ist der nächste ideale Termin, um zu heiraten. Denn dieses Datum wird niemand so schnell vergessen. Vielleicht war es auch die Intention der Teilnehmer der Triloge aus EU-Kommission, EU-Verkehrsministerrat, EU-Parlament und der Vertreterin der finnischen Ratspräsidentschaft im vergangenen Jahr, einen Termin ins Auge zu fassen, den sich bereits jetzt jeder leicht merken kann, um an diesem Tag europaweit ein vorprogrammiertes Chaos an den eigentlichen offenen Binnengrenzen herbeizuführen. Denn ab diesem Tag sind alle Lkw-Fahrer verpflichtet, jeden Grenzübertritt manuell im digitalen Tacho einzugeben. Und zwar unmittelbar, nachdem sie eine Grenze überschritten haben.

Wer nicht viel Auto fährt, bekommt davon kaum etwas mit. Aber wie viel Güterverkehr es auf den Autobahnen gibt, fällt meist noch vor der ersten Autobahn-Ausfahrt auf. Regelmäßige Fahrer fluchen eher über die „Brummis“ auf dem rechten Fahrstreifen, doch vielleicht kann ein wenig Einsicht ins Berufsbild in Form eines Podcasts für ein besseres Verständnis sorgen.

Osteopathie & Du

Genug der Zahnräder und Motoren. Der nächste Berufs-Podcast dieser Reihe befasst sich mit dem höchst Komplexen System, das wohl noch kein Mensch in seiner Gänze erfasst und verstanden hat: Dem menschlichen Körper. Das Besondere in diesem Bereich der Medizin, der Osteopathie ist, dass der Körper als ganzheitliches System gilt, anstatt sich auf einzelne isolierte Symptome zu konzentrieren. Osteopathin, Sportwissenschaftlerin und Podcasterin Nina Müller klärt mit Hilfe handfester Fälle und anatomischer Kenntnis über körperliche Gebrechen und ihre Heilungswege auf.

Wie geht eigentlich … ?

Da es viel mehr Berufe gibt, als in diesen Blogeintrag passen würden, die jedoch trotzdem interessant und einen Einblick wert sind, rundet dieser Podcast den heutigen Beitrag ab: Im diesjährig gestarteten Kanal „Wie geht eigentlich…?“ von Etienne Soulier dreht sich alles um Geschichten aus dem Berufsalltag eines bestimmten Berufs pro Episode.

Lust auf mehr Podcast-Empfehlungen und Themenreihen wie diese? Hör‘ mal rein in unsere 5 spannende True Crime-Podcasts aus Deutschland oder 5 interessante Hobby-Podcasts.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar