Neues Feature: Inline-Player für Audio und Video auf Episodenseiten

Jonas hat ganz tief in die JavaScript-Trickkiste gegriffen und gezaubert. Herausgekommen ist der vielleicht weltweit erste eingebettete Podcast-Player für Audio und Video, der MP3, AAC, MOV, AVI, MP4 und noch einiges mehr wiedergibt!

Wir haben bei unserer Suche, wie wir die Podcast-Nutzung noch einfacher gestalten können, um noch mehr Leute für das Podcasting zu begeistern, festgestellt, dass unser bisheriger Podcast-Player als Popup für Neueinsteiger nicht das Ideal darstellt.

Viele Personen sind aufgrund der Dominanz eines US-amerikanischen Videoportals und der vielen Wettbewerber / Klone einen (Video-)Player gewohnt, der in die Webseite eingebettet ist. An diesem Modell hat sich Jonas bei der Programmierung unseres neuen Inline-Players orientiert. Herausgekommen ist ein Podcast-Player, der Format übergreifend, Audio- und Videopodcasts wiedergeben kann. (Die Kompatibilität hängt von den installierten Plugins auf dem Rechner ab.)

Eingebetteter Podcast-Player

Wer sich schon so an den Popup-Player gewöhnt hat, dass er ihn nicht mehr missen möchte, sei beruhigt. Im Bedienfeld des Inline-Players gibt es einen Button zum Öffnen des Popup-Players. Der Inline-Player wird beim Öffnen des Popup-Players automatisch gestoppt.

Wir wurden des Öfteren gefragt, ob sich die Episodenliste noch optimieren ließe und habe einige gute Tipps bekommen, was wir verbessern können. Das haben wir jetzt so umgesetzt, dass die aktuelle Episode mit einem Pfeil angezeigt wird und die Liste immer abhängig von der aktuellen Episode aufgebaut wird. So sind immer die Episoden, die in einem zeitlichen Kontext stehen, um die aktuelle Episode gruppiert. Mit einem Klick auf den Vor- oder Zurückspulen-Knopf wird automatisch die nächste Episode angesprungen (sofern vorhanden).

Jetzt habe ich aber genug geschrieben. Einfach mal eine Episode angesteuert und abgespielt!

Über Fabio "Mr. Podcast" Bacigalupo

Seit Ende 2004 betreibt Fabio Bacigalupo das Podcast-Portal podcast.de als zentrale Anlaufstelle für die Podcast-Nutzung in Deutschland. 2010 launchte er den auf Podcast-Hosting spezialisierten Dienst podcaster.de für die Allgemeinheit. Mittlerweile betreibt er auch das Podcast-Label podlabel mit und fungiert als Co-Geschäftsführer beim Podcast-Vermarkter audiotakes.
Dieser Beitrag wurde unter Feature, podcast.de veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neues Feature: Inline-Player für Audio und Video auf Episodenseiten

  1. mee-z sagt:

    Hi Fabio! Nehmt Ihr das File direkt vom Server oder konvertiert Ihr um? Wenn Ihr neu konvertiert würde ich gerne mal mit Euch drüber reden. Ich hab da so meine Befürchtungen bezüglich unseres Trackings ….
    Ansonsten aus Usersicht natürlich ein toller Service.
    mee-z / shralp!

  2. Fabio sagt:

    Hallo mee-z,

    die Inhalten kommen immer direkt vom Anbieter und wir nehmen was an Formaten kommt. Das ist das Besondere an unseren Player-Lösungen.

    Dadurch geht keinem Anbieter die Möglichkeit verloren, die Downloads zu zählen oder Werbung in seine Inhalte zu schalten.

    Gruß
    Fabio.

  3. CBS sagt:

    Schick, schick!

Kommentar verfassen