podcharts.de: Schneller Zugriff auf die besten deutschsprachigen Podcasts

Welches sind die beliebtesten Podcasts in Deutschland? Das neue Online-Portal Podcharts.de beantwortet diese Frage ab sofort auf einen Blick.

podcharts.de Dabei setzt sich der Name des Portals aus „Podcast“ und „Charts“ zusammen und soll in den nächsten Monaten zu einer Art „Single-Charts“ der deutschen Podcast-Szene ausgebaut werden.

Wir möchten ganz besonders Neueinsteigern eine Orientierungshilfe an die Hand geben, welche Podcasts qualitativ besonders hochwertig sind, um sie so rasch für das Angebot an Podcasts zu begeistern

, so Gründer Fabio Bacigalupo.

Gleichzeitig sollen sich die Podcharts zu einem Qualitätsmaßstab für Podcasts entwickeln und engagierte, private Podcaster durch eine gute Chartposition motivieren, weiterzumachen.

Die erste Ausgabe der Charts zeigt: Vor allem regelmäßige Wissens-Podcasts sind bei den Deutschen beliebt. So liegt der Podcast-Ableger der WDR-Sendung „WDR – Quarks & Co.“ derzeit auf dem ersten Platz, gefolgt von „ProSieben Galileo“ und einer weiteren WDR-Wissenssendung „WDR – Wissen mach ah“.

Welche Reichweite Podcasting in Deutschland bereits erzielt, zeigt ein Blick in die aktuellen Charts von www.podcast.de: Mehr als 160.000 Besuche verzeichnet dort aktuell die Podcasting-Reihe der Fernsehsendung „WDR – Quarks & Co“.

Neben dem Überblick über „Alle Podcasts“ liefert die Website auch die besten „Privaten Podcasts“ sowie getrennt reine Audio- und Videopodcasts. Zum Start werden die Podcharts nach einem ausgeklügelten Algorithmus ermittelt: Dieser bringt die die Zahl der Abonnenten eines Podcasts bei podcast.de, die Bewertungen und die abgegebenen Kommentare in Relation zueinander.

„Wir möchten die Podcharts durch Kooperationen mit anderen Podcasting-Seiten konsequent ausbauen und zu einem wichtigen Instrument der deutschen Podcasting-Szene entwickeln“, so Fabio Bacigalupo.

Über podcharts.de

Podcharts sind die seit September 2009 stetig erhobenen Charts der deutschsprachigen Podcast-Szene. Die Charts werden derzeit aufgrund der Zugriffe auf dem wichtigsten deutschsprachigen Podcasting-Portal http://www.podcast.de ermittelt. Unterteilt werden die Bestenlisten in Audiopodcasts, Videopodcasts sowie „Alle Podcasts“ und „Private Podcasts“.

Dieser Beitrag wurde unter Podcharts.de, Webseite abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu podcharts.de: Schneller Zugriff auf die besten deutschsprachigen Podcasts

  1. Senat sagt:

    Danke für die Info.

  2. treimann sagt:

    Spannend, aber die Podcharts.de Seite ist seit Wochen leer, sprich ohne Charts. Wann tut sich da was? 😉

Kommentar verfassen